Home

Das Team

Unsere Ausbildung

Tauchen und tauchen lernen in Cadaques

Kontakt

Anfahrt

 

 

 

Willkommen bei Tauchsport Euler & Siemon: Tauchen in der Schule

Tauchsport als Schulprojekt

Tauchen in der Schule? Wir machen regelmäßig Schnuppertauchen für Schulklassen, Jugendgruppen und bieten die Möglichkeit, im Rahmen der schulischen Projektarbeit die Grundlagen des Tauchsports kennenzulernen. Bisher haben wir mit der Henry-Harnischfeger-Schule (Bad Soden-Salmünster) und der Friedrich-August-Genth-Schule (Wächtersbach) Tauchprojekte im Rahmen der schulischen Projektwochen durchgeführt.

Kann man unter Wasser eine Tauchermaske abnehmen, wieder aufsetzen und dann das Wasser herausbekommen? Ja. Kein Problem. Diese und andere Übungen erlernten Schülerinnen und Schüler im Rahmen der schulischen Projektwoche. Sie trainierten den Umgang mit Tauchgerät, Pressluftflasche, Maske und Schnorchel, lernten in der Theorie die Grundbegriffe des Tauchsports kennen.
Das Training dabei zerfällt im Prinzip in drei Teile: Etwas Theorie, die Arbeit mit Tauchgerät im Schwimmbad und dazu die Grundlagen des Apnoe-Sports (Flossentraining).

"Tauchen ist Teamsport", sagt Tauchlehrerin Andrea Euler. "Bei uns gibt's kein höher-schneller-weiter!" In einer Tauchgruppe bestimmt der Unerfahrenste die Grenzen. Und Tauchen ist so vielseitig, daß man sich sein ganzes Leben davon fesseln lassen kann - ob man nun bei 28 Grad Wassertemperatur und 50 Metern Sicht tropische Riffe erkundet, oder im fünf Grad kalten Wasser der Ostsee Wracks betaucht...
Damit ein solches Projekt gelingen kann, ist erhebliches Engagement und ein gutes Einvernehmen zwischen Schule, betreuenden Lehrern, dem Team der Kleinschwimmhalle Bad Soden-Salmünster und den Tauchlehrern erforderlich: Es werden schließlich jeden Tag 16 komplette Tauchausrüstungen ins Schwimmbad geschleppt und dort aufgebaut.
Aber es lohnt sich, sind sich alle Beteiligten sicher: Mehrere Teilnehmer haben jedenfalls im Tauchen "ihren" Sport entdeckt, und wollen nun die Leistungsanforderungen für ihren Tauchschein komplettieren. Abschließend - bei der Verteilung der Urkunden - wies Tauchlehrer Stephan Siemon die Tauch-Einsteiger auch auf die vielen Möglichkeiten hin, die das Tauchen bietet: Nach der Projektwoche 2008 haben sich zwei der Teilnehmer der DLRG angeschlossen, um ihre Tauchfähigkeiten auch im Bereich des Rettungs- und Einsatztauchens einzusetzen und weiter zu trainieren.

 
Schnuppertauchen mit Schulklassen: Andrea begleitet zwei Schüler
der Henry-Harnischfeger-Schule bei ihrem ersten Taucherlebnis.
Projektwoche Tauchen: Stephan demonstriert Oberflächenübungen
in der Kleinschwimmhalle.